Bienenpost

16.08.2022
 
  

vom 16. bis 18. November hat in Weimar das 8. Bienensymposium stattgefunden - als diesjähriger Publikumsmagnet konnte Thomas Seeley (US-amerikanischer Verhaltensbiologe, Imker, Hochschullehrer, einer der führenden Bienenwissenschaftler der Welt und Autor des Buches "Bienendemokratie") gewonnen werden. Er hat über die Themen "Schwarmprozess und natürliche Strategien des Bienenvolkes" gesprochen. Der MDR Thüringen hat einen kurzen, jedoch sehr wichtigen und zum Umdenken anregenden Beitrag mit Seeley ausgestrahlt, den wir gerne mit Dir teilen möchten (knapp 2 Minuten): http://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/weimar/video-250018_zc-e8399d52_zs-b70b83c8.html

Der Experte ermutigt uns Bienenhalter, auf die Selbstheilungskräfte der Natur zu vertrauen. O-Ton Seeley: "Es klingt schockierend, aber Imker sollten nicht mehr gegen die Varroamilbe behandeln."

Auch andere namhafte Referenten waren beim Symposium dabei. Stellvertretend für die geladenen Fachexperten möchten wir an dieser Stelle noch einen Redner erwähnen, ohne dabei die Bedeutung der anderen Bienenspezialisten zu schmälern. Am Samstag hat Torben Schiffer einen 3-stündigen Vortrag auf dem Treffen über das Mikroklima im Bienenvolk sowie Brutfreiheit und verminderte Fertilität (Fruchtbarkeit, Fortpflanzungsfähigkeit) der Varroamilbe gehalten. Das Publikum bedankte und verabschiedete sich bei ihm minutenlang mit Standing Ovations.

Wir haben das Gefühl, dass wir in der Bienenhaltung gerade eine Trendwende erleben dürfen. Das passiert natürlich nicht mit einem Ruck, sondern peu à peu. Auch wir Menschen brauchen für einen Umdenk- und Umstellungsprozess Zeit: Veränderungen mögen wir oft nicht. 

Eine Anregung möchten wir Dir heute gerne geben: Die Frage "Was ist gut für meine Bienen?" kannst Du Dir in den Wintermonaten vielleicht aus unterschiedlichen Blickwinkeln beantworten und dann für Dich bewusst entscheiden, welchen Weg Du in Zukunft mit Deinen Bienen gehen möchtest. Ein Hinweis sei uns noch gestattet: Auch Themen wie Angst vor Verlusten, Verantwortungsbewusstsein und bestehende Vorschriften solltest Du Dir dabei genau betrachten. Und recherchiere ruhig auch mal, welche Konzepte es in unseren Nachbarländern gibt.

Wir sind ganz offen zu Dir: Für uns ist es ein brisantes Thema, bei dem wir uns nicht ganz einig sind...

   

Summende Grüße

 

Britta & Dirk

 

Impressum & Datenschutz
Impressum   Datenschutz

Britta Bäcker   &Dirk Eickmeier
Heinrich-Doergens-Str. 6 Georgstraße 2a
D-47802 Krefeld D-45468 Mülheim


 


 
Hier können Sie den Newsletter abbestellen.

Hier können Sie Ihre Daten ändern.